Chancengleichheit

Die Chancengleichheit von Männern und Frauen in der Wissenschaft wird in beiden teilnehmenden Universitäten sehr groß geschrieben. Hier finden Sie Informationen zu den Maßnahmen und Ansprechpartnern innerhalb dieses GRKs.

Mittel für Chancengleichstellungsmaßnahmen

Die deutsche Forschungsgemeinschaft stellt Mittel für Chancengleichheitsmaßnahmen zur Verfügung.

Chancengleichstellungsbeauftragte des GRK 2543

Frau Prof. Dr.-Ing.
Cristina Tarín-Sauer

Institut für Systemdynamik (Universität Stuttgart)
Waldburgstr. 19,
70569  Stuttgart

Raum: 1.05
Tel.: 0 711 685 - 66299

Ansprechpartnerinnen

Dieses Bild zeigt  Cristina Tarín Sauer
Prof. Dr.-Ing.

Cristina Tarín Sauer

Teilprojektleiterin B3, Chancengleichheitsbeauftragte

 

Marion Fleischer

Koordination Stuttgart, Biologisch-technische Assistentin

Zum Seitenanfang