Dieses Bild zeigt  Myriam Holl

Frau

Myriam Holl

Medizinstipendiatin C2
Eberhard Karls Universität Tübingen
Universitätsklinikum, Frauenklinik
[Foto: Myriam Holl]

Kontakt

+49 7071 29 87020

Calwerstr. 7
72076 Tübingen
Deutschland

Ausbildung

  • Oktober 2020 Kongress- und Reisestipendium „63. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe“
  • seit Mai 2020 Stipendiatin Graduiertenkolleg „Validierung spektroskopischer Gewebedifferenzierungsverfahren in der Gynäkoonkologie“
  • seit April 2019 Klinischer Studienabschnitt Humanmedizin, Eberhard-Karls-Universität Tübingen
  • April 2017 bis März 2019 Vorklinischer Studienabschnitt Humanmedizin, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Abschluss mit erstem Staatsexamen, Wahlfach Vorklinik Herz AG
  • bis Juli 2016 Graf-Eberhard-Gymnasium Bad Urach, Abitur (Durchschnittsnote: 1,0), Leistungskurse: Physik und Biologie
  • Sommer 2012 Teilnahme an der „Science Academy“ Baden-Württemberg, Kurs: Physik/ Informatik

Auszeichnungen und Preise

Juli 2016

  • „Ferry Porsche Preis“ für herausragende Leistungen in den Fächern Mathematik und Physik/ Technik
  • DMV Preis, Auszeichnung der Deutschen Mathematiker-Vereinigung für herausragende Leistungen im Fach Mathematik
  • DPG Preis, Auszeichnung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft für herausragende Leistungen im Fach Physi
  • Online Stipendium „e-fellows“

Praktika und Berufserfahrung

  • Oktober 2019 Zweiwöchiges Praktikum im NMI, im Schenke-Layland lab und Frauenhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik
  • Oktober 2019 Einwöchiges Praktikum im Herzkatheter-Labor, Uni-Klinikum Tübingen
  • August und September 2019 Vierwöchige Famulatur in der Albklinik Münsingen, im Bereich der Anästhesie, Intensivstation und Notfallversorgung
  • April bis Oktober 2019 Tü-REX (Tübinger Research Experience) in der Kinderonkologie, Projektarbeit “Seltene Knochentumore im Kindes- und Jugendalter“
  • Januar 2017 bis März 2017 Ingenieurgesellschaft Meiss Grauer Holl mbH & Co.KG, statische Berechnungen im Hoch- und Massivbau, Verwaltungs- und Personalmanagement
  • Oktober 2016 bis Januar 2017 Dreimonatiges Pflegepraktikum in der Albklinik Münsingen, im Bereich der Inneren Medizin
  • Juli 2016 bis September 2016 Ingenieurgesellschaft Meiss Grauer Holl mbH & Co.KG, statische Berechnungen im Hoch- und Massivbau, Verwaltungs- und Personalmanagement

Ehrenamtliche Tätigkeiten

  • seit April 2018 Mitarbeit in der „Teddy-Klinik“ Tübingen, spielerische Heranführung von Vorschulkindern an ärztliche Untersuchungen
Zum Seitenanfang